Tae Kwon Do

In unserer Abteilung trainieren alle Altersgruppen. Der Einstieg für junge Kinder ist bereits ab 5 Jahren möglich.
Taekwondo ist eine aus Korea stammende Kampfsportart und bedeutet übersetzt:
Fuß (Tae) | Faust (Kwon) | Weg (Do).


Mit „Weg“ ist die geistige und persönliche Entwicklung des Taekwondo-Sportlers gemeint, die er durch regelmäßiges Training erlebt. Somit trägt Taekwondo zur Charakterschulung bei, die sowohl Geduld und Respekt vor dem Gegenüber, als auch das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen umfasst.


Die Abteilung Taekwondo des SC Mausauel Nideggen ist Mitglied der Nordrhein Westfälischen Taekwondo Union (NWTU) und somit auch Mitglied der Deutschen Taekwondo Union (DTU). Unsere Abteilung nimmt regelmäßig an Wettkämpfen, Turnieren und Lehrgängen teil und folgt den Richtlinien der WTF (World Taekwondo Federation), die das Poomsae Laufen und den Vollkontakt beinhalten. Die stetig wachsende Popularität trug dazu bei, dass Taekwondo im Jahre 2000 erstmals eine olympische Disziplin wurde.


Ein Sport für Jung und Alt: Taekwondo zeichnet sich dadurch aus, dass Koordination, Gleichgewicht, Selbstvertrauen und Selbstverteidigung trainiert werden. Mit Taekwondo erlernen Sie eine einfache und effektive Selbstverteidigung, die jeder unabhängig von Alter und Geschlecht betreiben kann.

Trainingszeiten in der alten Turnhalle
Dienstags
Erwachsenentraining ab 16 Jahre
19:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstags
17:00 bis 19:00 Uhr

Freitags

18:00 bis 20:00 Uhr

Ansprechpartner
Joachim Hartwich
Tel.: 02252 3098103
www.taekwondo-nideggen.de